prima ballerina Ballettschule

Ich heiße Martina Staudenmayer und bin die Inhaberin der prima ballerina Ballettschule. Seit dem Abschluss meiner Ausbildung zur Ballettlehrerin im Jahr 1984 unterrichte ich klassisches Ballett.

 

Dank internationaler Kontakte gelang es mir, dass meine Ballettschülerinnen gemeinsam mit dem russischen Nationalballet auf der Bühne standen. In der ausverkauften Stadthalle in Göppingen stand Schwanensee auf dem Programm. Das war für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis. Schließlich steht man nicht jeden Tag mit Profis aus der Weltspitze gemeinsam auf der Bühne.

Alle zwei Jahre veranstalte ich mit allen Tänzerinnen und Tänzern der prima ballerina Ballettschule eine große Ballettaufführung

 

Warum sollte man Ballett anfangen?


Das Balletttraining ist in vielen Hinsichten das Beste, was man für seinen Körper und Seele machen kann. Davon unabhängig ist die Figur oder das Alter. Das regelmässiges Training fördert den ganzen Körper. Mit der Zeit entwickelt sich eine selbstbewusste Haltung. Aus Musikalität und Ästhetik werden harmonische Bewegungen.

 

Besonders für Kinder ist das Ballett eine perfekte Schule, die das Gespür für Balance, Körperbeherrschung und die Konzentration fördert.

Unterrichts-Ort

Der Ballettunterricht findet im FC-Heim neben der Lautertalhalle in der Süssener Straße in Donzdorf statt.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now